WhatsApp auf dem Desktop, so einfach funktioniert es

WhatsApp ist der meistbenutzte Smartphone-Messenger. Leider beschränkt sich unser Mitteilungsbedürfnis nicht nur auf dem Handy. Jeder kennt die Situation, zu Hause oder Büro sitzt du am Computer und das Handy liegt im Nebenraum. Meistens ist man zu faul zum Aufstehen, bis man die zweite und dritte Nachricht bekommt. Es wäre so viel einfacher, wenn man doch vom Computer aus schreiben könnte.

whatsapp

Andere Messenger wie Facebook Messeneger oder iMessage machen es vor und sind damit erfolgreich.

Seit geraumer Zeit bietet WhatsApp einen Service an, der vielen immer noch unbekannt ist, und zwar WhatsApp Web. Mit WhatsApp Web kannst du von jedem Computer aus komplett auf dein WhatsApp Profil zugreifen, das heißt, der komplette Nachrichtenverlauf oder alle verschickten Medien sind einsehbar.

Wie funktioniert WhatsApp Web?

whatsapp webUm WhatsApp Web zu nutzen musst du diese Seite besuchen:
https://web.whatsapp.com

Hier wird dir ein QR-Code angezeigt, diesen musst du dann mit deiner Handykamera scannen.
Dazu öffnest du die WhatsApp App auf deinem Smartphone und klickst ganz unten rechts auf Einstellungen. Hier erscheint in der Liste „WhatsApp Web/Desktop“, dort klickst du drauf. Entweder geht es mit dem Scannen direkt los, oder du musst auf die Schaltfläche „QR-Code scannen“ klicken. Solltest du die Funktion nicht in deinen Einstellungen finden, dann könnte es daran liegen, dass du eine alte Version nutzt. Lade dazu einfach das letzte Update von WhatsApp aus dem AppStore oder GooglePlayStore.

WhatsApp QR-Code

Zur Technik:

Sobald du die Webseite von WhatsApp Web besuchst wird auf dem Computer ein Cookie gesetzt, dieser wird jedes mal mutübermittelt, wenn du die WhatsApp Seite neu lädst. Dieser Cookie ist eine Art Code aus Zahlen und Buchstaben. Wenn du den QR Code scannst, wird dieser Cookie für deinen Account autorisiert.

Wie deaktiviere ich WhatsApp auf dem Desktop?

Wenn du alle Computer oder auch nur einen einzigen die Berechtigung für deinen WhatsApp Account entziehen willst, dann musst du dazu nur in die WhatsApp-Smartphone-App gehen.
Bei Einstellungen – „WhatsApp Web/Desktop“ kannst du sehen, welche Computer, mit welchen Browsern autorisiert sind. Hier kannst du die nicht mehr benötigten löschen.

Das könnte dich auch interessieren

iPhone richtig verkaufen. Das solltest du wissen! iPhones und iPads haben eine sehr hohe Wertstabilität. Ein gebrauchtes iPhone bringt auf Verkaufsplattformen wie eBay noch mehrere Hundert Euro. Aller...
Smartphone lädt nicht richtig auf Wenn dein Smartphone nicht auflädt, dann kann das mehrere Ursachen haben. Wir zeigen dir mehrere Möglichkeiten, woran es liegen kann, dass dein Smartp...
Handyhalterung für dein Fahrrad Das sonnige Wetter lädt zu einer Fahrradtour ein und eines darf nicht fehlen: dein Smartphone. Beim Fahrradfahren nutzt du es nicht nur als Wegweiser,...