So findest du das richtige Smartphone Zubehör für den Sport

Smartphones überzeugen heutzutage mit umfassenden Ausstattungen und zahlreichen brauchbaren Funktionen. Auch für Sportler gibt es bei Smartphones viele nützliche Tools, die Sportskanonen hilfreiche Trainings-Apps etc. mit auf den Weg geben und beim Training unterstützen. Umso nützlicher wird das Smartphone als Allround Gerät für Sportler, wenn man – neben der Software – auf passendes Zubehör zurückgreifen kann. An dieser Stelle möchten wir dir nützliche Tools und Ausrüstungsgegenstände für dein Smartphone vorstellen, um dein sportliches Workout zu optimieren – aufgeteilt nach verschiedenen Sportarten.

Smartphone Zubehör für Jogger

Training smartphone

Jogging gehört zu den beliebtesten sportlichen Betätigungen überhaupt. Laufsport hält fit, ist der ideale Fatburner und fördert ganz allgemein die Gesundheit. Für viele gehört regelmäßiges Jogging einfach zum Leben dazu und nimmt viel Raum in der Freizeit ein.

Smartphone beim Joggen – ein wichtiger Begleiter

Nicht wenige wollen beim Laufsport auf ihr Smartphone zu verzichten. Zum einen, um für Job, Kinder oder die eigene Sicherheit in Notfällen erreichbar zu sein, oder zum anderen, um nützliche Apps als Unterstützung zu nutzen: seien es Schrittzähler, zum Musikhören, als Routenplaner oder vieles mehr. Um nicht das „nackte“ Telefon mitzunehmen, gibt es nützliches Zubehör, um das Smartphone zu schützen oder deine sportlichen Aktivitäten zu unterstützen.

Cases fürs Smartphone

Schutzhüllen bzw. Cases wurden entwickelt, um dein Telefon zu schützen. Gerade beim Joggen bietet es sich an, dein Smartphone mit einer qualitativ hochwertigen Schutzhülle zu versehen, um bei einem Sturz oder einem Zusammenprall das Telefon nicht zu gefährden. Wichtig ist, nicht die billigste Hülle zu verwenden, sondern eine, die auch einen Sturz auf harten Asphalt übersteht. Da Smartphones die schlechte Angewohnheit haben, stets auf die Ecken zu fallen, sollten auch diese geschützt werden – viele preisgünstige Cases bedecken zwar das Display, aber nicht die anderen empfindlichen Stellen. Nicht nur für Jogger, auch generell bieten sich Cases als nützlicher Schutz der empfindlichen und meist preisintensiven Smartphones an.

Cases gibt es wie Sand am Meer. Wie so oft gilt auch hier: es muss nicht das teuerste sein, aber auch kein billiger Plunder. Nicht nötig beim Sport sind elegante Leder Cases oder Klapphüllen. Die optimale Hülle für den Transport beim Joggen sollte vor allem leicht und mit einem Handgriff bedienbar sein. Ein klebendes Glas oder eine Schutzfolie nützt in diesem Fall nicht viel, die Hülle sollte das ganze Smartphone umschließen. Optimal ist dafür eine Silikonhülle – leicht, umschließend, flexibel. Für das iPhone 7 oder 8 bietet sich beispielweise das Silicon Case transparent Silicon Case transparent Apple iPhone 7 / 8an.

joggen smartphone

Headsets beim Jogging

Für viele Jogger gehört Musik beim Sport dazu wie die Luft zum Atmen. Zahlreiche Sportskanonen können daher auf ein Headset beim Laufen nicht verzichten. Wer du beim Joggen Musik hören möchtest, solltest du beachten, Kopfhörer zu verwenden, die stabil am Ohr sitzen und nicht einfach herausfallen können. Hier gibt es zahlreiche Modelle, von preisintensiven Rock Mumo Bluetooth Stereo Headset bis zum günstigen Headset Original Sony MH410c white. Es empfiehlt sich, Bügel zu verwenden, mit denen man die Kopfhörer sicher am Ohr fixieren kann, als Beispiel seien die nur 0,15 € teuren Headset Ersatz Nokia Bügel BH-102 genannt.

Smartphone Zubehör fürs Fitnessstudio: Arm Strap

Im Fitnessstudio sieht man immer mehr Sportler mit ihrem Smartphone am Arm. Das ist optimal zur Kontrolle von Fitness Apps, z.B. Blutdruck- und Pulsmesser, Schrittzähler fürs Laufband und anderem Fitness Tracking. Ein weiterer gewichtiger Grund für ein Armband bzw. Arm Strap ist der Komfort – es ist viel bequemer, das Telefon am Arm zu befestigen als etwa am Hosenbund, wo man ständig gegen die Geräte stößt. Auch der Weg vom Arm zum Ohr ist viel kürzer, um etwa Headsets zu befestigen und sich nicht am Körper mit dem Kabel zu verheddern. Zur Befestigung dazu ist ein Armband unumgänglich, wir empfehlen dazu etwa das Mobilize Sport Armband Arm Strap. Damit ist ein komplikationsfreies Training mit dem Smartphone gewährleistet.

Smartphone Zubehör fürs Fahrrad

fahrradfahren smartphone

Gerade Biker, die ihr Smartphone als Trainingsgerät mithilfe von Fitness- oder Navi-Apps einsetzen wollen, kommen um passendes Zubehör nicht rum. Kann man das Telefon beim Joggen notfalls noch in die Jacken- oder Hosentasche stecken und bei Bedarf herausholen, ist das beim Radfahren nicht so einfach. Aus diesem Grund gibt es praktische Fahrradhalterungen, die nicht nur für Sportler eine Bereicherung sind, sondern auch für Leute, die das Fahrrad zur täglichen Fortbewegung benutzen.

Fahrradhalterungen – warum eigentlich?

Neben dem praktischen Grund, sich für Fahrradhalterungen zu entscheiden ist, gibt es auch einen strafrechtlichen. Das Handynutzungsverbot gilt nämlich nicht nur für Auto- sondern auch für Fahrrad- und Motorradfahrer – eine Fahrradhalterung ermöglicht also erst die Verwendung deines Telefons, ohne ein Bußgeld zu riskieren. Daneben ist es auch ganz praktisch, auf dem Bike telefonieren, Musik zu hören oder navigieren zu können, bzw. das Smartphone als Tachometer oder Fitness Tracking Tool zu benutzen, ohne einmal die Hände vom Lenker zu nehmen. Mit der Sprachsteuerung funktioniert die Benutzung des Telefons spielend einfach, vorausgesetzt, es ist vor einem fixiert. Dies nimmt dir eine Fahrradhalterung ab.

Fahrradhalterungen – was ist zu beachten?

Wenn du dich für eine Fahrradhalterung entscheidest, solltest du folgendes beachten: Dein Smartphone soll richtig fest an der Halterung befestigt sein, dass es auch noch nach einem Sturz fixiert ist Die Halterung sollte drehbar sein Die Montage der Halterung sollte sehr schnell gehen Hier solltest du ganz genau testen und prüfen. Besser einen Euro mehr gezahlt, als dass das Telefon dann zersprungen auf dem Boden liegt.

Für gewöhnlich werden Fahrradhalterungen mit einem Inbusschlüssel oder Gummibändern an der Lenkerstange oder dem Vorbau befestigt. Ein Beispiel für Apple Geräte ist z.B. das Haicom Fahrradhalter für das Apple iPhone 6 Plus oder dasHaicom Fahrradhalter Samsung N7100 Galaxy Note 2 für Samsung Nutzer.

Smartphone Zubehör für Wassersport

Wer gern taucht und dabei gern Fotos schießen möchte, kann oder will sich nicht immer eine teure Unterwasserkamera leisten. Warum auch, machen Smartphones der neuen Generation bei Motiven wie Korallenriffs doch auch hervorragende Bilder. Das einzige, was es dazu braucht, sind wasserdichte Cases.

Wasserdichte Smartphone Hüllen

Auch bei wasserdichten Cases gibt es zahlreiche qualitative Unterschiede. Viele dieser Hüllen taugen leider nichts, bei billigen Modellen entstehen schnell Risse, wo auch nur ein klein wenig Salzwasser – für das Auge nahezu unscheinbar – dein Telefon unwiederbringlich schädigen können. Hier sollte keinesfalls gespart werden! Als Faustregel gilt, alles unter 30 € taugt nichts. Ebenso wie bei richtigen Cases gilt auch hier, dass Ecken und Kanten geschützt werden sollen. An diesen Stellen bilden sich sehr schnell Risse, da dort am ehesten Abnutzungserscheinungen durch Stöße und Herunterfallen entstehen. Hervorragend für wasserdichte Cases ist das Unternehmen Ghostek. Für das Galaxy S8 empfiehlt sich etwa das Ghostek Atomic 3 Waterproof Case Samsung Galaxy S8, für die iPhones 7 und 8 Plus ist das Ghostek Atomic 3 Waterproof Case Apple iPhone 7 Plus 8 Pluszu empfehlen.

Das könnte dich auch interessieren

iPhone 5 & iPhone 5s / 5c Akku wechseln Das iPhone 5, 5c und 5s sind bis auf wenige optische Unterschiede sehr ähnlich. Sie besitzen alle drei ein 4 Zoll Display, welches von einem Unibody-G...
Samsung Galaxy Gear vorgestellt Samsung Galaxy Gear vorgestellt Die auch als Samsung Galaxy Gear Smartwatch bekannte und lange erwartete Uhr wurde heute auf der IFA 2013 in Berlin u...
Handyhalterung für dein Fahrrad Das sonnige Wetter lädt zu einer Fahrradtour ein und eines darf nicht fehlen: dein Smartphone. Beim Fahrradfahren nutzt du es nicht nur als Wegweiser,...