Mobilize Handyzubehör – Unsere Empfehlung

Wer Handyzubehör sucht, muss nicht zwangsläufig auf Originalprodukte setzen. Mittlerweile gibt es zahlreiche Nachbildungen, die gleichermaßen das Smartphone schützen wie Herstellerprodukte.

Ein großer Vorteil, der für kompatible Produkte spricht, ist der Preis. Dieser ist oftmals um einiges günstiger als der von jenen, die von den Handymarken angeboten werden. Außerdem ist die Auswahl häufig größer, es gibt mehrere Farben, Größen und Varianten. Es kommt immer darauf an, um welches Produkt es sich handelt. Bei Mobilize Handyzubehör gibt es eine Menge Auswahl und dies für zahlreiche Smartphone Modelle.

Mobilize Handyzubehör im Überblick

Das erste Zubehörteil, welches sich ein Kunde kauft, ist in der Regel eine Handyhülle. Mobilize bietet Hüllen, Schutzcover, wie auch Flip Case und Wallet Books. Diese sind selbstverständlich in verschiedenen Farben erhältlich. Auf jeden Fall finden sich als Klassiker die Farben Weiß, Braun und Schwarz wieder.

Wer sich eine Mobilize Handyhülle kaufen möchte, achtet einfach auf die Bezeichnung. Beispielsweise bei Wallet Book iPhone 8. Dieses weist die passende Größe für ein iPhone 8 auf und sorgt für reichlich Schutz.

Tipp: Die Handyhülle nicht erst nach Wochen kaufen. Die meisten Handyunfälle passieren bekanntlich in den ersten Tagen, weil man besonders vorsichtig ist. Und da rutscht einem das Gerät nicht selten aus der Hand.

Mobilize Touch-Pen

Viele Smartphones, Tablets und Computer lassen sich mittlerweile per Touchscreen steuern. Mit einem Touch-Pen geht das einfacher. Vor allem auf jenen Geräten, die kleine Touch-Tasten aufweisen. Wer große Finger hat, kennt das Dilemma der Eingabe.

Mit einem Stift geht das Tippen leichter von der Hand. Außerdem lässt es sich mit einem Touch-Pen zeichnen, navigieren und schreiben. Wer beispielsweise eine digitale Unterschrift möchte, erspart sich das Ausdrucken und Einscannen von Dokumenten. Direkt mit dem Stift unterschreiben und fertig. Die Mobilize Stifte gibt es einheitlich für verschiedene Geräte. Eine Anschaffung lohnt sich auf jeden Fall.

Mobilize Schutzfolien für Smartphones

Die Displays der Geräte sind sehr empfindlich. Um diese beispielsweise vor Kratzern zu schützen, gibt es passende Schutzfolien von Mobilize. Diese werden einfach angebracht und schon ist das Handy geschützt.

Auch lassen sich die Folien abnehmen, abwaschen und wiederverwenden. Wer viel toucht, kann auf diese Weise das Handy reinigen, ohne dass es mit Feuchtigkeit in Berührung kommt. Selbstverständlich ist im Lieferumfang eine Anleitung dabei, damit das Auftragen der Folie zum Kinderspiel wird.

Mobilize Audiokabel und Kopfhörer

Für die meisten ist das Smartphone mittlerweile gleichzeitig ein Mp3-Player. Gute Kopfhörer dürften daher nicht fehlen. Diese gibt es direkt von Mobilize in verschiedenen Varianten. In-Ear Modelle oder Headsets mit Mikrofon, die optimal zum Freisprechen gedacht sind. Ob unterwegs, im Auto oder zuhause.

Außerdem gibt es praktische Klinkenstecker, um das Smartphone an Lautsprecher anzustecken. Damit verwandelt sich das eigene Handy in ein DJ-Pult und die Party kann losgehen.

Mobilize KFZ-Kabel

Noch gibt es viele Autos, die nicht mit einem USB-Eingang ausgestattet sind. Wer trotzdem sein Handy aufladen möchte, tut dies über den Zigarettenanzünder per KFZ-Kabel. Passende Mobilize Kabel gibt es ebenso im Shop zu entdecken. Angeboten werden Modelle mit Mini-USB oder USB. Für jeden ist das passende Kabel dabei, sodass einem unterwegs garantiert nicht der Saft ausgeht.

Mobilize Datenkabel

Das originale Datenkabel ging verloren oder es wird ein zweites Kabel benötigt? Kein Problem, von Mobilize gibt es verschiedene Datenkabel mit unterschiedlichen USB Varianten. Ob Mini- oder Standard-USB. Die Produkte werden selbstverständlich erweitert und den jeweiligen Standards angepasst, damit jeder seine Daten erfolgreich übertragen kann.

Mobilize Powerbank

Das Smartphone ist für die meisten Menschen mittlerweile ein kleiner Sekretär, der viele Aufgaben abnimmt. Neben dem Telefon agiert das Gerät als Kamera, Notizbuch, MP3-Player, Kalender, Suchmaschine und vieles mehr. Das kostet eine Menge Akku. Älteren Akkus geht der Saft meist schon nach mehreren Stunden aus. Und das ausgerechnet in Situationen, in denen es kaum Möglichkeiten gibt, den Akku nachzuladen.

Eine Mobilize Powerbank ist die optimale Lösung. Damit lassen sich Smartphones und andere Geräte unterwegs aufladen, damit einem garantiert nicht der Saft ausgeht. Powerbanks gibt es in unterschiedlichen Größen und Varianten.

Tipp: Zuerst nachgucken, wie hoch die Akku-Kapazitäten des eigenen Smartphones sind und mit den der Powerbanks vergleichen. So lässt sich herausfinden, wie viele Akkuaufladungen sich damit in etwa ausgehen.

Fazit: Von Mobilize gibt es eine Menge Zubehörteile, die eine gute Qualität aufweisen. Es müssen nicht immer die teuersten Modelle sein. Gerade bei älteren Handymodellen wäre es schade um das Geld, wenn man wiederum viel in Ersatzteile investiert, die nicht mehr lange benötigt werden. Dies gilt beispielsweise bei Akkus.

Sämtliche Produkte sind kompatible mit den originalen Herstellerartikeln. Steht der Modellname beim Artikel, ist sichergestellt, dass es passt. An diesem Punkt muss man sich keine Gedanken machen. Es lohnt sich immer wieder, die Mobilize Kategorien zu besuchen. Da sich Technologien und Modelle verändern, wird auch hier laufend nachproduziert.

Mobilize Handyzubehör ist praktisch, macht Spaß und schützt die Smartphones mit Bravour. All das zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das könnte dich auch interessieren

iPhone Bentgate 2.0 (2016) – Was jetzt? Vorgeschichte Bentgate Wie man überall lesen kann, wird schon wieder Panik um das iPhone gemacht. Da sich Fälle von defekten iPhone 6 und iPhone 6 ...
iOS 12 – zurück zu Qualität und Leistung Apple will weniger neue Funktionen in iOS 12 implementieren und dafür mehr Ressourcen in Qualität und Leistung investieren. Das sind gute Nachrich...
Gefälschte Handy-Akkus beim Samsung i9505 Galaxy 4... Nicht erst seit Veröffentlichung eines aktuellen Artikel des Computer-Magazins „ct" stellt sich die Frage, ob es am Markt nur noch gefälschte Samsung-...
Veröffentlich in