iPhone 3G & iPhone 3GS Akku wechseln

Das iPhone 3G und das iPhone 3GS haben schon ein paar Jahre auf dem Buckel, aber vor allem das iPhone 3GS ist immer noch ein Spitzengerät. Es war mit 8, 16 und 32GB Speicherplatz verfügbar und unterstützt sogar noch iOS 6. Das bedeutet, dass heute noch sehr viele Apps und sogar die iCloud mit dem Gerät kompatibel sind. Heutzutage eignet es sich immer noch als Einsteigergerät, Zweithandy oder auch als vollwertiges Smartphone für die wenigen, die den ganzen Schnickschnack nicht brauchen und einfach was Gutes für wenig Geld haben wollen. Das iPhone 3GS ist zum Beispiel bei eBay für 50-60€ erhältlich. Egal ob du ein altes iPhone 3GS besitzt oder ein gebrauchtes Modell erwirbst, in 99% aller Fälle wirst du einen neuen Akku brauchen, denn dass ist das einzige richtige Verschleißteil an diesem Gerät. Wie wechselt man den Akku des iPhones? Gerade bei den ersten drei iPhone Modellen bis zum iPhone 3GS ist der Akkutausch nicht ganz so einfach, denn man benötigt definitiv ordentliches Werkzeug. Dazu zählt ein kleiner Kreuzschlitz-Schraubenzieher, ein Saugnapf und ein Spatel oder anderes Hebewerkzeug. Bevor du nun loslegst, besorge dir am besten dieses Werkzeug, denn mit dem falschen Werkzeug richtet man eher Schaden an, als dass man etwas repariert.

Werkzeug um den iPhone 3G oder iPhone 3GS Akku zu wechseln findest du hier:

Du reparierst häufiger iPhones oder andere Smartphones? Dann schau dir das ifixit Pro Tech Toolkit 70 teilig an.

Das könnte dich auch interessieren

Die Lösung – moderne Ängste Wovor hast du am meisten Angst? Spinnen, Schlangen oder Clowns? Heutzutage fürchtet man sich eher vor einem leeren Handyakku oder ohne Internet zu übe...
Samsung Galaxy S4 Ersatzteile – i9500 Für das Samsung Galaxy S4 bieten wir nun auch Samsung Ersatzteile für das Galaxy S4 an. Passend dazu gibt es jetzt die ersten original Samsung Galaxy ...
Instagram vollständig auf dem Computer nutzen Instagram lässt sich normalerweise nur auf dem Smartphone vernünftig nutzen und das ist von den Betreibern auch so gewollt. Es gibt jedoch einen sehr ...