Samsung Galaxy S4 Ableger – Handy

Samsung hat auf seiner lange erwarteten Roadshow am 20.06.2013 in London einige erwartet Samsung Galaxy S4 Modelle vorgestellt aber auch nicht erwartete Neuheiten.

Samsung Galaxy S4 – Handy Serie komplettiert

Samsung-Galaxy-S4-Active-1370430520-0-0  Samsung-Galaxy-S4-Mini-Offizielle-Produktfotos-745x559-0d22742f5f7de80c  Samsung-Galaxy-S4-Zoom-Kamera-Smartphone-Hybrid

Bereits um Vorfeld wurde ausgiebig spekuliert, welche Erweiterung die sehr erfolgreiche Serie der Samsung Galaxy Handys erfahren wird. Die bereits zuvor durchgesickerten Details sind im Großen und Ganzen bestätigt worden. Mit den Modellen

wurden die bereits erwähnten Modelle einer breiten Weltöffentlichkeit im Rahmen einer Roadshow in London präsentiert.

Samsung Galaxy S4 mini

Bei dem Samsung Galaxy S4 mini bleibt Samsung seiner Linie treu und verfährt wie beim Vorgänger Samsung Galaxy S3 mini. Vor allem für die Interessenten, die das Topmodell Galaxy S4 aufgrund Größe und Preis eher abschrecken würde ist das Galaxy S4 mini gedacht. Verständlicherweise ist dann hier alles etwas kleiner und abgespeckt. Aber das ist auch so gewollt.

Samsung Galaxy S4 active

Technisch davon abgehoben ist die Active-Version des Galaxy S4. Nicht nur ist die Hülle und damit das Cover das Galaxy S4 active mit einer Einstufung nach IP67 versehen. Damit ist das Galaxy S4 active zertifiziert staub- und wasserdicht. Auch der Touchscreen mit einer Diagonale von 5 Zoll steht dem Samsung Galaxy S4 in nichts nach. Und der Unterwasser Fotomodus macht das S4 active zur vollwertigen Unterwasser Kamera. Was will man mehr? Samsung nennt das Galaxy S4 active intern i9295.

Samsung Galaxy S4 Zoom

Mit dem Galaxy S4 Zoom verfügt Samsung jetzt auch über ein Angebot, dass sich an ambitionierte Hobbyfotografen richtet, die aber trotzdem die Funktionalität eines Handys neben der Möglichkeit Fotos zu machen nutzen wollen. Angepasst ist hier auch die Displaygröße. 4,3 Zoll sind mit Sicherheit ausreichend. Für Alle Samsung Galaxy S4 Geräte gilt, dass Sie bereits vielfältiges Samsung Zubehör anbieten.

Weiter in London vorgestellte Modelle sind das Samsung Galaxy NX. Hierbei handelt es sich um eine Kamera mit Android Betriebssystem mit der Besonderheit, dass durch den Einsatz von Wechselobjektiven eine besondere Flexibilität erreicht wird. Darüber hinaus noch das Samsung Ativ Q auf dem Android und Windows 8 parallel laufen. Besonderheit der Ativ-Serie ist die Verwendung einer SSD als Speichermedium mit bis zu 128 GB sind das im Handybereich bisher ungeahnte Speichergrößen. Diese und weitere Modelle, die Samsung gestern vorgestellt hat werden wir in einem separaten Artikel noch näher beleuchten.