Samsung Galaxy Mega 6.3 i9205

Mega ist der richtige Ausdruck für das Samsung Galaxy Mega 6.3. Alles ist größer als beim Samsung Galaxy S4 – Details finden Sie in diesem Artikel

Samsung Galaxy Mega 6.3 – Riesendisplay mit 6,3 Zoll

Mit einem großen Display startet das Samsung Galaxy Mega in den Verkauf in Deutschland. Gewaltige 6,3 Zoll mit 1280 x 720 Pixeln Auflösung sind schon eine Ansage an ein klassisches Handy. Da kommt fast Tuchfühlung mit den kleineren Tablets auf. Das hat Samsung auch erkannt und bietet beispielsweise das Galaxy Mega 5.8 in Deutschland nicht an, da es anscheinend in großer Konkurrenz zum Samsung Galaxy Note II stände. Im Gegensatz zum Galaxy S4 setzt Samsung ein TFT-Display anstatt der Super AMOLED-Technologie ein. Das lässt sich günstiger produzieren.

Samsung Galaxy Mega 6.3

Hardware kann sich sehen lassen

Auch die weitere Hardware kann sich beim Galaxy Mega durchaus sehen lassen. Ein Dualcore-Prozessor mit 1,7 GHz Taktung in eine interner RAM von 1,5 GB lassen einen flüssigen Ablauf jeglicher Prozesse und Apps erwarten. Mit einer 8 Megapixel Kamera geht man zwar etwas auf Abstand zum Topmodell Samsung Galaxy S4 aber die gebotene Qualität ist sicherlich mehr als ausreichend.

Akku an Größe angepasst

Passend zur Größe des Galaxy Mega 6.3 ist auch der Akku dimensioniert. Mit 3200 mAh bietet er einiges mehr an Leistung als ein Großteil möglicher Konkurrenten. Der verfügbare Flashspeicher wird mit 8 GB oder 16 GB angeboten und hält auch hier etwas Abstand zum Topmodell Samsung Galaxy S4. Nicht wundern sollte man sich angesichts der Größe auch über ein Gewicht von knapp 200 g. Da merkt man fast jeden Schritt mit dem Handy in der Tasche.

Zubehör Samsung Galaxy Mega jetzt finden

Wenn Sie das Samsung Galaxy Mega 6.3 in den Händen halten ist der erste Gedanke an weiteres Samsung Zubehör sicherlich naheliegend. Einige Auswahl geeigneter Artikel finden Sie in unserer Kategorie Samsung Galaxy Mega 6.3.

Fazit: Eingeschränkte Kaufempfehlung

Und mit einem Preis von 499 Euro kann man sicherlich schwach werden. Ein größeres Display zu einem günstigeren Preis gibt es momentan nicht auch wenn man sicherlich eine FullHD-Auflösung für passender angesehen hätte. Ob sich das Galaxy Mega auch am Markt entsprechend durchsetzen wird werden sicherlich die Verkaufszahlen zeigen. Es bleibt spannend.