Markt

Apple Datenbrille nächstes Projekt?

Apple hat viele Entwicklungen im Köcher, die aber noch nicht zur Serienreife gelangt sind. Die Veröffentlichungen um „Google Glass“ bringen jetzt ans Tageslicht, dass an einer Apple Datenbrille schon vor einigen Jahren gearbeitet worden ist. Heise.de berichtet heute darüber, dass ein solches Projekt Apple Datenbrille bereits vor einigen Jahren gelaufen ist.…

Blackberry Entlassung 4500 Mitarbeiter

Blackberry Entlassung von 4.500 Mitarbeitern

Mit der Entscheidung von Blackberry, sich aus der Endkundensparte komplett zurück zu ziehen, ist auch eine Entscheidung über das Schicksal von immerhin 4.500 Mitarbeitern gefallen. Der einstige Pionier der Smartphones hat wohl den Markt lange falsch eingeschätzt und wird jetzt dafür einen ziemlich hohen Preis zahlen müssen.…

iPhone 5s vorgestellt Apple Keynote

iPhone 5s vorgestellt

Kein Event ist in diesem Jahr so erwartet worden wie die heutige Apple Keynote. Im Rahmen der heutigen Keynote hat Apple unter anderem den Nachfolger des erfolgreichen iPhone 5 vorgestellt, das iPhone 5s. Vieles ist im Vorfeld bereits an Gerüchten zum iPhone 5s im Umlauf gewesen. Die meisten Sachen haben sich davon aber bewahrheitet. Zu den Details kommen wir in diesem Artikel für das iPhone 5s vorgestellt.…

Android 4.4 Kitkat

Android 4.4 Kitkat, der Name für die neueste Android Version könnte vermuten lassen, dass Google jetzt auch Lebensmittel herstellt, doch weit gefehlt.…

Sony Xperia Z1 neues Topmodell

Update 04.09.2013

Sony Xperia Z1 auf IFA 2013 vorgestellt

Nun ist es raus: Das Sony Xperia Z1 ist soeben auf der IFA2013 in Berlin vorgestellt worden. In schwarz, weiß und purple wird es zu haben sein. Vieles gleicht dem Vorgänger Sony Xperia Z. Vor allem aber ist das Sony Xperia Z1 schön und vor Wasser geschützt. Die Auslieferung soll noch Ende September erfolgen.…

Google Nexus 7 jetzt verfügbar

Ab sofort wird das Google Nexus 7 Tablet in Europa als neue Version angeboten und damit auch in Deutschland zum Verkauf angebotenen. Mit einem Preis von 229 Euro ist sicherlich für viele User interessant.…

Update 03.09.2013

Wie aktuell bestätigt, wird dies iPhone Alt gegen Neu Aktion umgesetzt. Der Erfolg dieses Ansinnens wird aber vor allem davon abhängen, wie fair die Preise, die der Kunden verrechnet bekommt sein werden. Vor allem ist Apple daran gelegen, das jeweils aktuelle iPhone gegen eine ältere Version auszutauschen. Wird die Rückgabe über eine Verrechnung mit einem Neukauf gemacht hat man bei Apple die komplette Ketter der Wertschöpfung in der Hand, denn ein Gutschein für eine altes iPhone kann höher ausfallen, als eine reine Auszahlung ohne dass ein Neukauf erfolgt.…

Gerüchte um eine mögliche Samsung Smartwatch haben neuen Antrieb bekommen. Samsung hat sich die Markenrecht an Smartwatch gesichert.

Samsung Smartwatch bereits im September?

Samsung hat sich vor einigen Tagen die Rechte an „Samsung Galaxy Gear“ gesichert. Gemeint ist hiermit ein portables digitales Gerät, dass eine Armbanduhr darstellt. Damit haben sich natürlich bereits jetzt wildeste Spekulationen ergeben, dass Samsung Smartwatch ein Projekt ist, an dem Samsung schon länger arbeitet. Bisher waren Pläne für eine tragbare Digitaluhr, die bereits vor einigen Jahren von Sony Ericsson umgesetzt wurde, nur von Apple bekannt. Klar, dass Samsung als zweiter Massenhersteller da nicht zurückstehen möchte. Und bereits am 4. September 2013 soll auf einer Veranstaltung in Berlin möglicherweise die Enthüllung des Projektes Samsung Smartwatch erfolgen.

Idee revolutioniert

Wie bereits erwähnt, ist die Idee von Sony Ericsson mit den MBW-100, MBW-150 und MBW-200 bereits vor einigen Jahren umgesetzt worden. Natürlich nicht mit den Möglichkeiten, die heutigen Smartphones zur Verfügung stehen. Aber aufgegriffen wurde sie trotzdem erneut, dann eine magische Anziehung hat sie für viele User schon. Die Möglichkeit, wesentliche Handyfunktionen vom Handgelenk steuern zu können, gibt auch Raum für Kreative. Was kann man damit nicht alles machen! Neben Samsung und Apple kann auch davon ausgegangen werden, dass andere Big Player am Markt ähnliche Projekte verfolgen werden. Spannend vor allem die Möglichkeiten einen kleinen Touchscreen am Handgelenk zu tragen und damit E-Mails aufzurufen und sich vorlesen zu lassen, die Musik steuern zu können oder vielleicht sogar den heimischen TV damit fern zu bedienen. Der Fantasie sind da also wenig Grenzen gesetzt.

Samsung Smartwatch Update kommt

Sobald uns mehr Details und Fact zu dem spannenden Projekt vorliegen, werden wir sie hier in Form eines Updates bekannt geben. Wir gehen jeden Fall davon aus, dass Samsung Smartwatch auch die anderen Hersteller wie Apple , Nokia , Sony oder LG darin bestätigen wird, ihrerseits die Anstrengungen für ein Konkurrenzprodukt zu intensivieren.…

HTC One Mini silver

Das neue HTC One Mini soll in Konkurrenz zum beliebten Samsung Galaxy S4 mini treten. Zumindest auf den ersten Blick stehen die Chancen für Kopf-an-Kopf-Rennen gut.

HTC One Mini – der kleine Bruder des HTC One

Die Ähnlichkeit des HTC One Mini mit dem großen Bruder HTC One kann nicht wirklich geleugnet werden. An sich also gute Voraussetzungen für ein tolles Handy im kompakten Stil. Etwas überraschend ist das HTC One Mini schon denn hatte nicht gerade HTC kommuniziert seine Produktlinie deutlich schlanker zu machen und nur noch ein Topmodell anzubieten. Man ist dann aber wohl der Strategie von Samsung erlegen, auch in der Topliga für jeden Geschmack etwas anbieten zu wollen. Nun sind die ersten Details zum HTC One Mini auf dem Markt.

HTC One Mini – Ausstattung mit Konkurrenz vergleichbar

Um am Markt gegen die Konkurrenz bestehen zu können, muss auch die Ausstattung passen. Nichts weniger als das hat man vom HTC One Mini erwartet. Das Display bietet eine Diagonale von 4.3 Zoll bei 1280 x 720 Pixeln auch HD-Auflösung und wird mit Gorilla Glas 3 vor Kratzern geschützt. Auch das Gehäuse aus Aluminium aus einem Stück ist identisch mit der Qualität des HTC und auch LTE wird vom HTC One Mini unterstützt. Bei der Kamera gibt es ebenso nichts zu meckern. Als Android Version wird 4.2.2. mitgeliefert. Abgespeckt man beim beim Prozessor. Anstatt des Quadcore wie beim großen Bruder muss das HTC One Mini mit einem Dualcore-Prozessor auskommen. Die Taktung von 1.4 GHZ erlaubt auch flüssiges Arbeiten. Und auch beim RAM wurde von 2 GB auf 1 GB abgestuft. Beim Speicher ist bei 16 GB Schluss –  leider nicht erweiterbar. Der mit 1.800 mAh ausreichend große Akku ist entgegen dem aktuellen Trend aber fest mit dem Handy verbaut. Hier sind als Folgekosten beim Tausch des Akkus zu erwarten.

HTC One Mini Zubehör kaufen

Wir gehen davon aus, dass HTC mit dem HTC One Mini einiges an Boden gut machen wird, was bisher durch kompakte Smartphones wie das Samsung Galaxy S4 mini schon abgegriffen wurde. Ihr passendes Zubehör für das HTC One Mini finden Sie über unsere HTC Zubehör Seite.…

Moto X - Motorola mit Moto X zurück?

Von Motorola hat man in Deutschland was Handys betrifft lange nichts mehr gehört. Mit dem neuen Moto X soll das anders werden. Erste Details zum Moto X finden Sie hier!

Moto X – Vorstellung am 1. August in New York

Anfang August wieder es wieder spannend in der Mobilwelt. Lange hat man, zumindest in Deutschland, was Handys von Motorola betrifft nicht mehr viel erwähnenswertes gehört. Mit dem neuen Moto X will Motorola das jetzt natürlich ändern. Als Tochterunternehmen von Google ist natürlich klar, dass die Produkte des Konzerns mit einfließen werden. Und vor allem will Motorola mit Individualität locken. So soll man seinen Namen oder gar eine Widmung in das Smartphone eingravieren lassen können. Die meisten Details wird es auf der Pressekonferenz Anfang August in New York geben. Einige Details zum Moto X scheint die Netzgemeinde aber schon heraus gefunden zu haben.

Google Moto X Annoucement Date 08/01/2013

Ausstattung – Marktüblich

Die Ausstattung des neuen Motorola Moto X kann man getrost als marktüblich bezeichnen. Mit 4.7 Zoll befindet man sich in der oberen Liga der angebotenen Display Diagonalen für Top Smartphones und bietet mit 720 Pixelzeilen echte HD-Auflösung. Ein Dualcore-Prozessor mit 1.7 GHz soll für schnelles Tempo bei den Apps sorgen und mit 2 GB RAM sowie 16 GB internem Flash Speicher ist flüssiges Arbeiten so gut wie garantiert. Da ein microSD-Slot auf den ersten Pressebildern nicht erkennbar ist, müssen hier davon ausgehen, dass eine Erweiterung des Speichers nicht möglich ist. Da können 16 GB schnell etwas knapp werden. Mit NFC und einer 10.5 Megapixel bietenden Kamera sowie einer Frontkamera mit 2.1 Megapixeln eignet sich das Moto X auch für anspruchsvollere Aufgaben. Etwas trübt das Bild dabei der fest verbaute Akku, der aber mit 2.200 mAh ausreichend Reserven für den Alltag des Moto X bieten wird. Mit von der Partie wird auch eine verbessere Sprachsteuerung sein. Ob dabei das Niveau des iPhone 5 oder Samsung Galaxy S4 erreicht wird, wird sich in einem der ersten Tests klären lassen.

Moto X – Mittelklasse

Angesichts der genannten Spezifikationen geht man aktuell davon aus, dass das Moto X eher ein Handy der oberen Mittelklasse darstellt denn eine Konkurrenz zu den etablierten Platzhirschen wie iPhone 5 oder Samsung Galaxy S4 markiert.

Moto X Annoucement Date Anncouncment 01.08.2013

Moto X Zubehör kaufen

Passendes Zubehör für das Motorola Moto X finden Sie über unsere Motorola Zubehör Seite.

Update 06.08.2013

Made in USA als Verkaufsargument

Nun, nachdem das Moto X erschienen ist, wird dem Smartphone nachgesagt, ähnlich wie das iPhone seiner Zeit den Markt zu revolutionieren. Vor allem will Google mit dem Slogan „Made in USA“ eine Menge Kunden ködern. Und das könnte gelingen, denn der Preis von 199 $ für einen Zweijahresvertrag bei den großen vier Providern in den USA ist schon eine Kampfansagen an alle etablierten Marken.

Individuelle Gestaltung – Bau dir dein persönliches Moto X

Und die zweite Neuheit ist die Möglichkeit für den Kunden, sein Telefon individuell zu gestalten. Das beginnt bereits mit der Farbauswahl und geht bei der Konfiguration der Hardware weiter. Vorbei also die Zeiten, in denen der Hersteller dem Kunden nur eine geschränkte Wahl zum persönlichen Handy gelassen hat. Das Moto X ist in dieser Hinsicht wirklich einzigartig und zeigt eindrucksvoll, was Google in Verbindung mit Motorola so auf die Beine stellt. Vor allem auf dem Heimatmarkt USA soll das Moto X alle Verkaufsrekorde brechen. Immerhin 252 verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten bieten sich aus dem Farbreigen von Motorola an. Viel mehr, als bisher am Markt erwartet. Da wird spannend, ob auch die Hersteller von Moto X Zubehör einen ähnlichen Weg gehen werden.

Haptik und Materialien toll

Die Liste der Superlative geht weiter. Wenn man das Moto X in die Hand genommen hat, wird sofort klar, dass die Auswahl der verbauten Materialien sorgfältig gemacht wurde und das die Entwickler eine Menge in die Haptik des Handys investiert haben. Nicht ohne Grund kann es problemlos mit den Topmodellen von Nokia und Samsung mithalten. Und selbst eine härtere Nutzung im Alltag sollte das Moto X, von kleinen Schönheitsmacken einmal abgesehen, überstehen. Da vermisst man noch nicht einmal das Metall wie beim iPhone 5 oder HTC One verbaut. Alles macht einen wirklich soliden Eindruck. Begeistert wird der User auch durch die Handlichkeit des Moto X. Trotz seine 4.7 Zoll großen Displays liegt es hervorragend in der Hand und lässt sich ebenso einfach bedienen. Auch das gesamte Konzept der Knöpfe, die man im Cover eingelassen, bedienen kann weiß zu überzeugen. Mit angenehmer Rückmeldung wird dem User verbindlich signalisiert, dass er eine Funktion gewählt hat. Das können viele Massenhersteller nicht wirklich besser. Und umso mehr reizt es dann, dass der potentielle Käufer sein Moto X frei nach seinen Wünschen gestalten kann.…

iPhone 5S und iPad 13 Zoll?

Ein größeres iPhone 5S und ein iPad mit bis zu 13 Zoll? Laut Gerüchten eines Lieferanten die im Wall Street Journal veröffentlich wurden, scheint Apple diese Geräte zu testen.

iPad mit 13 Zoll?

Gerüchten zufolge sollen bei Apple aktuell bereits Test mit einem iPad bis zu 13 Zoll Diagonale laufen. Das wäre ein großer Wurf im Gegensatz zur Konkurrenz, die aktuell bis 10.1 Zoll Diagonale anbietet. Gleichzeitig würde Apple damit bereits in die Sphäre des Macbook Pro mit 13.3 Zoll vorstoßen. Für das aktuelle iPhone 5 Zubehör schauen Sie sich doch einfach bei uns um. Einer koreanischen Quelle zufolge soll Apple aktuell Test mit einem 12.9 Zoll iPad durchführen. Einer anderen Quelle zufolge wird das iPad mit einem 9.7 Zoll Bildschirm kommen, durch die Verwendung gleicher Materialien wie beim iPhone 5 aber in deutlich kompakterer Außenform.

iPhone 5 Nachfolger mit 4.7 oder 5.7 Zoll?

Mit welcher Diagonale der Nachfolger des iPhone 5 nun kommt scheint noch nicht klar zu sein. In Korea wird aber über erst Tests mit Displays in 4.7 Zoll und 5.7 Zoll berichtet. Wie immer handelt es sich hier sicherlich um einen Vortest mit Prototypen. Das muss also noch lange nicht heißen, dass diese Displaygröße wirklich später zur Serienreife des iPhone 5 Nachfolgers führen wird.

iPhone 5S und günstigeres Modell

Relativ gesichert scheint aktuell die Aussage, dass der Nachfolger des aktuelle iPhone 5, möglicherweise heißt es iPhone 5S, noch in diesem Jahr erscheinen wird. Wir gehen davon aus, das Apple sich vor allem das anstehende Weihnachtsgeschäft nicht entgehen lassen möchte. Neben der hochwertigen iPhone 5S  Version wird ein günstigere Modell das iPhone erwartet, dass ähnlich wie beim iPhone 3Gs deutlich mehr Kunststoff-Komponenten aufweisen wird. Auch hat Apple im Fokus, dass sich nicht jeder den Preis eines iPhone 5S leisten kann. So kann man bereits frühzeitig Fans der Marke Apple an das iPhone binden.

iPhone Zubehör kaufen

Passendes Zubehör für das iPhone finden Sie über unsere iPhone Zubehör Seite.…

Nokia Lumia 1020

Nokia Lumia 1020 Yellow

Das neu vorgestellte Nokia Lumia 1020 markiert mal wieder die Speersitze der aktuellen Nokia Handys. Viele Details zum Nokia Lumia 1020 finden Sie in diesem Artikel.

Nokia Lumia 1020 – 41 Megapixelkamera mit Telefon?

Und schon wieder gibt es ein neues Modell aus der Nokia Lumia Serie. Dieses mal das erste Handy mit vierstelliger Modellnummer und vor allem mit dem Betriebssystem Windows 8. Star der Ausstattung des Nokia Lumia 1020 ist zweifelsohne die Kamera mit gewaltigen 41 Megapixel, einem Objektiv mit optischem Bildstabilisator und einem optischen Dreifach-Zoom, Carl-Zeiss-Optik sowie einem echten Xenon-Blitz. In Sachen Kamera und Qualität der erzeugten Bilder, so zeigen erste Vergleichstests, macht dem Nokia Lumia 1020 keiner der Konkurrenten wie iPhone 5 Zubehör, Samsung Galaxy S4 Zubehör oder HTC One Zubehör wirklich etwas vor.

Brillante 4.5 Zoll Display und Gorilla Glas 3

Mit 4.5 Zoll sollte man meine, dass das Nokia Lumia 1020 eher in der Mittelklasse spielt. Bei genauerer Betrachtung ist das Display aber von den Werten her und vom Erscheinungsbild wirklich topp. Flüssige Abläufe sind durch den Dualcore-Prozessor mit 1.5 GHz im Zusammenspiel mit 2 GB RAM garantiert. Neu ist auch der von Nokia angebotene Dienst Sky Cloud. Hier stehen dem Nutzer das Nokia Lumia 1020 immerhin 7 GB Speicherplatz zur Verfügung. Auch der interne Flashspeicher ist mit 32 GB ausreichend dimensioniert. Leider ist er aber im Apple Style nicht erweiterbar.

Cover Nokia Lumia 1020 hochwertig verarbeitet

Von Nokia seit dem Erscheinen des ersten Nokia Lumia Modells bekannt ist die gute Verarbeitungsqualität der angebotenen Gehäuse. Da macht aus das Nokia Lumia 1020 keine Ausnahme. Ein Hingucker ist dabei die schwarze Variante, die besonders edel daher kommt. Mit knapp 160 g Gewicht rangiert das Nokia Lumia 1020 am oberen Ende der aktuellen Smartphone Generation, sicherlich ein Tribut an die wertige Verarbeitung. Wie auch andere Lumia Modelle ist für das Nokia Lumia 1020 die Nutzung der induktiven Aufladung, also ohne Verwendung eines Stromkabels, durch Kauf eines entsprechenden Akkudeckels möglich. Die Internetanbindung per LTE ist das nur beiläufig erwähnt.

Nokia Lumia 1020 Zubehör kaufen

Passendes Zubehör für das Nokia Lumia 1020 könnten Sie durch den Einstieg über unsere Nokia Zubehör Seite finden.

Fazit zum Nokia Lumia 1020

Verglichen mit dem Nokia Lumia 925, das ein wahrlich schmales Handy ist, ist das Nokia Lumia 1020 schon ein ganz schöner Brocken. So auf den ersten und zweiten Blick handelt es sich beim Nokia Lumia 1020 eher um eine aufgewertetes Nokia Lumia 920 mit einer wirklich großartigen Kamera. Sicherlich kann das Display mit einer Auflösung von 1280 x 768 Pixeln und 4.5 Zoll nicht mithalten, wenn man die Größen der Android Szene von Samsung und Sony als Vergleich nimmt. Aber ein großer Vorteil ist die gute Ablesbarkeit vor allem bei der Nutzung im Outdoor-Bereich. Zur Kamera lässt sich sagen, dass Sie die meisten Kompaktkameras eindeutig in den Schatten stellt was die Möglichkeiten betrifft. Interessant wird das vor allem dann, wenn man das sogenannte Camera Grip verwendet. Es handelt sich hier um eine zusätzliche Box, die mit einem zweiten Akku versehen ist und in die das Nokia Lumia 1020 eingeklickt wird. So hat man das Handy wie eine Kamera in der Handy und natürlich weitaus größere Möglichkeiten. Da  kommt es auch nicht von ungefähr, dass die Akkulaufzeit des Nokia Lumia 1020 deutlich besser ist als bei den meisten Konkurrenten. Eine klare Kaufempfehlung für alle mobilen Fotografen, die wenig Kompromisse machen wollen.

Update 27.08.2013

Nun ist es endlich so weit. Nokia wird Mitte September den Verkauf des Nokia Lumia 1020 in Deutschland starten. Erste Geräte werden also Ende September beim Kunden erwartet. Damit startet Nokia den Verkauf schon deutlich vor dem einsetzenden Weihnachtsgeschäft. Eine Marketing Offensive wird also erwartet. Mit einem Preis von etwas 700 Euro zählt das Lumia 1020 aber zu den teuersten Geräten am Markt, vom iPhone 5 einmal abgesehen. Die bereits Mitte Juli von uns genannten Facts haben sich als richtig heraus gestellt.…

Huawei Ascend P6

Das Huawei Ascend P6 ist die Antwort von Huawei auf die Topseller iPhone 5 und Samsung Galaxy S4. Dieser Artikel klärt die Fakten des neuen Smartphones aus China.

Huawei-Ascend-P6-21

Huawei Ascend P6 – 4.7 Zoll Display, extrem dünn und sehr günstig

Die Fakten lesen sich schon einmal sehr gut. Mit seinem 4.7 Zoll Display und einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln spielt das Huawei Ascend P6 auf jeden Fall schon in der oberen Liga der aktuellen Smartphone Angebote aller namhaften Hersteller. Dabei ist die Darstellung durchweg scharf denn einzelne Pixeln sind nicht erkennbar. Auch der Kontrast  passt und das Display spiegelt relativ wenig zurück. Garant für schnelles Arbeiten ist auch der 1.5 GHz Quadcore-Prozessor und großzügige 2 GB RAM lassen ein schnelles und flüssiges Arbeiten mit dem Huawei Ascend P6 vermuten. Die Kamera auf der Rückseite bietet 8 Megapixel und die für Videotelefonate wichtige Frontkamera 5 Megapixel. Auch ist eine LTE-Version ist neben einer DualSIm Version für das Ende diesen Jahres geplant. LTE sucht man aber bisher vergebens. Dann wäre das Ausstattungspaket des Huawei Ascend P6 wirklich über alle Maßen konkurrenzlos zu dem gebotenen Preis.

Material – Aluminium und Glas

Der Trend, dass sich ein Handy auch über die Haptik verkauft hat sich mittlerweile auch bis zu den chinesischen Massenherstellern herum gesprochen. So setzt auch Huawei bei dem Ascend P6 auf die Verwendung von Aluminium. Vorbei sind die Zeiten billiger Plastikbomber, die bereits in der Hand nicht wirklich schmeichelhaft lagen. An die Qualität eines iPhone 4 oder iPhone 4S, dem das Huawei Ascend P6 auffallend ähnlich sieht, kommt des Produkt aber nicht heran. Trotzdem liegt das Gerät aufgrund seiner geringen Dicke von nur 6 mm super in der Hand woran sicherlich auch die lediglich 120 g Gewicht einen nicht unerheblichen Anteil haben. Wir können das Huawei Ascend P6 nur empfehlen.

Android 4.2.2 – Jelly Bean

Auch softwareseitig ist das Huawei Ascend P6 voll auf der Höhe der Zeit. Mit der aktuellen Android Version 4.2.2. geht es an den Start. Damit dem Handy nicht so schnell der Saft ausgeht ist auch der von Huawei gelieferte Akku Huawei Ascend P6 mit 2.000 mAh ausreichend groß dimensioniert. Passend zum Trend der anderen Hersteller wie Samsung und Nokia bietet Huawei das Huawei Ascend P6 in schwarz, weiß und pink an. Und auch das mitgelieferte Huawei Zubehör kann sich sehen lassen. Mit Akku, Ladegerät, Datenkabel, Stereo-Headset sowie einer auf die Farbe des Handys angepassten Handyhülle bleiben fast keine Wünsche offen. Allenfalls eine Schutzfolie Huawei Ascend P6 oder aber ein Auto Ladekabel könnten das Huawei Zubehör noch komplettieren.

Huawei Ascend P6 Zubehör kaufen

Generell lässt sich festhalten, dass Huawei mit dem Ascend P6 ein potentes Smartphone auf die Beine gestellt hat. Angesichts des Preises und der gebotenen Qualität sicherlich ein Garant für gute Verkaufszahlen vor allem im Hinblick auf das in einigen Monaten anlaufende Weihnachtsgeschäft. Das wird es mit dem Huawei Ascend P6 noch wirklich spannend. Passendes Huawei Ascend P6 Zubehör finden Sie bei uns ganz einfach Sind Sie unsicher, wie Sie das passend Huawei Zubehör finden können? Dann gehen Sie einfach auf die Huawei Zubehör Seite.

Update 01.08.2013 – mehr Huawei Ascend P6 Zubehör online

Für das Huawei Ascend P6 haben wir eine Menge neuer Zubehör Artikel online. Neu sind die Bookstyle Handyhüllen in den trendigen Farben black, white und pink.

Huawei-Ascend-P6-21

Und auch die Ladegeräte sind für das Ascend P6 jetzt als original Ladegerät Original Huawei 0000365 MicroUSB und von unserer Ladegerät Ersatz für Huawei 0000365 MicroUSB verfügbar. Eine Schutzfolie Huawei Ascend P6 darf im Angebot natürlich auch nicht fehlen. Ganz neu sind auch die bekannten Premium Flipcase, die für viele Handys angeboten werden. Jetzt auch für das Ascend P6 das Premium Flipcase kaufen in den Farben blackwhite, lila und pink.…

Samsung Galaxy Pocket Neo S5310

Mit dem Samsung Galaxy Pocket Neo kommt wieder ein kleines UMTS Handy mit Touchscreen von Samsung auf den Markt. Details zum S5310 finden Sie in diesem Artikel.

Samsung Galaxy Pocket Neo – 3 Zoll Display und UMTS

3 Zoll Displays mit Touchscreen waren vor drei Jahren noch Stand der Technik. Nunmehr hat dieses Ausstattungsmerkmal auch in der Einsteiger Klasse Einzug gehalten. Auch wenn die Auflösung von 320 x 240 Pixeln keine wirklich scharfe Anzeige erwarten lässt so lohnt sich doch ein Blick auf das Samsung Galaxy Pocket Neo. In der weiteren Ausstattung ist das Samsung Galaxy Pocket Neo relativ identisch mit dem Samsung Galaxy Star. Mit einer 2 Megapixel Kamera ist man sicherlich für Schnappschüsse gut gerüstet, mehr geht hier aber nicht. Dafür kann das Handy mit wirklich kompakten Abmessungen und einer Dicke von nur 12 mm glänzen. Das ist bei günstigen Handys nicht immer der Fall. Mit Android 4.1 Jelly Bean ist das Samsung Galaxy Pocket Neo auf dem Stand der Zeit

UMTS – Unterschied zum Galaxy Star

Ein Grund, sich eher für das Samsung Galaxy Pocket Neo anstatt für das Samsung Galaxy Star zu entscheiden ist die eingebaute UMTS Funktion. Trotz der angesichts des günstigen Preise auf den ersten Blick geringen Ausstattung sind jedoch wichtige Merkmale enthalten. Und neben dem schnellen Internet per UMTS kann das Samsung Galaxy Pocket Neo auch mittels WLAN das Internet stürmen. Gut liegt das Handy auch in der Hand und ist mit 100 g auch erfrischen leicht. Auch der mit 1.200 mAh ausreichend dimensionierte Akku und Bluetooth 4.0 sind mit von der Partie. Sicherlich ein Grund mehr, sich gegen das Samsung Galaxy Star zu entscheiden.

Samsung S5310 Galaxy Pocket Neo Grey

Samsung Galaxy Pocket Neo Zubehör kaufen

Passendes Samsung Galaxy Pocket Neo Zubehör kaufen Sie schnell und einfach bei uns. Sind Sie unsicher, wie das Zubehör finden können? Dann gehen Sie einfach auf die Samsung Zubehör Seite.…

Samsung Galaxy Star S5280

Mit dem Samsung Galaxy Star geht Samsung in die nächste Generation der Handy Serie für die Einsteiger Klasse an Smartphones. Details zum S5280 finden Sie hier.

Samsung Galaxy Star – Android 4.1 Jelly Bean

Neuheiten gibt es nicht nur bei den Topmodellen von Samsung. Auch bei der Star genannten Einsteiger Serie kann man großen Verkaufszahlen sprechen. Umso mehr wenn man vom neuen Samsung Galaxy Star spricht. Das intern S5280 genannte Handy kommt mit der Android Version 4.1 Jelly Bean. Neu ist auch die Verwendung der Bezeichnung Galaxy im Namen des Handys von Samsung. Bisher war dieser Namenszusatz eher den Geräten der Mittel- und Oberklasse vorbehalten. Das man es mit einem Einstiegsmodell zu tun hat, merkt man spätestens am Display. Mit 3 Zoll Diagonale ist es schon deutlich kleiner als die meisten Konkurrenten aber wieso soll ein Handy auch immer groß sein? Passend zum Größe des Displays ist die Auflösung mit 320 x 240 Pixeln. Damit wird sicherlich kein ultrascharfes Bild erwartet aber diesen Anspruch hat das Samsung Galaxy Star auch nicht. Angetrieben wir das Samsung Galaxy Star von einem Single-Core Prozessor mit 1 GHz Taktung und 512 MB RAM sorgen für halbwegs flüssiges Arbeiten. Der interne Speicher von 4 GB kann via microSD Speicherkarte auch noch um ein Vielfaches erweitert werden.

Samsung GT-S5280 Galaxy Star white

Kein UMTS aber dafür WLAN

Wunder in der weiteren Ausstattung sind beim Samsung Galaxy Star nicht zu erwarten. Trotzdem ist es schon etwas schade, dass die Verbindung ins Internet nur mittels WLAN und Edge funktioniert. UMTS Anbindung sucht man hier also vergebens. Passend zu den Möglichkeiten des Samsung Galaxy Star ist auch der Akku mit 1.200 mAh dimensioniert und Bluetooth 4.0 kann als Pluspunkt verbucht werden. Für mehr als ein paar Schnappschüsse taugt die mit 2 Megapixeln ausgestattete Kamera leider nicht. Leider kann das Gesamtpaket nicht wirklich überzeugen, denn wichtige Sachen wie schnelle Internet kann das Samsung Galaxy Star nicht aufweisen. Aufgrund des eher niedrigen Preises wird es aber sicher seine Fans finden.

Samsung Galaxy Star Zubehör jetzt kaufen

Passendes Samsung Galaxy Star Zubehör finden Sie bei uns auf der Seite. Damit Sie den Einblick einfacher haben, sollen Sie auf Samsung Zubehör Seite klicken.…

Mit dem neuen Android 5.0 Key Lime Pie soll der große Wurf gelingen. Bisher sind bei den Sprüngen auf neuere Android Versionen immer nur dezente Änderungen aufgefallen.

Android 4.0 Lime Pie

Android 5.0 Key Lime Pie – Nach iOS7 Handlungsbedarf deutlich

Nachdem Apple mittlerweile seine neues Betriebssystem iOS7 vorgestellt hat wird deutlich, dass die Anstrengungen für eine komplett überarbeitete Android-Version intensiviert werden müssen. Um nicht den Anschluss zu verlieren ist also deutlicher Handlungsbedarf für das erfolgreiche Erscheinen der Version Android 5. Key Lime Pie erforderlich. So wird es sicherlich spannend ob die Feinheiten, die Apple in sein Update eingearbeitet hat einfach so übernommen werden oder ob eigene Akzente gesetzt werden können.

Erscheinungstermin Oktober 2013

Bisher wird davon ausgegangen, dass Android 5.0 Key Lime Pie im Oktober 2013 erscheinen wird. Der ursprünglich gemutmasste Termin im Mai ist bereits lange verstrichen. Sobald weitere verlässliche Details vorliegen, werden wir hier darüber berichten.…

Samsung Galaxy S4 Ableger - Handy

Samsung hat auf seiner lange erwarteten Roadshow am 20.06.2013 in London einige erwartet Samsung Galaxy S4 Modelle vorgestellt aber auch nicht erwartete Neuheiten.

Samsung Galaxy S4 – Handy Serie komplettiert

Samsung-Galaxy-S4-Active-1370430520-0-0  Samsung-Galaxy-S4-Mini-Offizielle-Produktfotos-745x559-0d22742f5f7de80c  Samsung-Galaxy-S4-Zoom-Kamera-Smartphone-Hybrid

Bereits um Vorfeld wurde ausgiebig spekuliert, welche Erweiterung die sehr erfolgreiche Serie der Samsung Galaxy Handys erfahren wird. Die bereits zuvor durchgesickerten Details sind im Großen und Ganzen bestätigt worden. Mit den Modellen

wurden die bereits erwähnten Modelle einer breiten Weltöffentlichkeit im Rahmen einer Roadshow in London präsentiert.

Samsung Galaxy S4 mini

Bei dem Samsung Galaxy S4 mini bleibt Samsung seiner Linie treu und verfährt wie beim Vorgänger Samsung Galaxy S3 mini. Vor allem für die Interessenten, die das Topmodell Galaxy S4 aufgrund Größe und Preis eher abschrecken würde ist das Galaxy S4 mini gedacht. Verständlicherweise ist dann hier alles etwas kleiner und abgespeckt. Aber das ist auch so gewollt.

Samsung Galaxy S4 active

Technisch davon abgehoben ist die Active-Version des Galaxy S4. Nicht nur ist die Hülle und damit das Cover das Galaxy S4 active mit einer Einstufung nach IP67 versehen. Damit ist das Galaxy S4 active zertifiziert staub- und wasserdicht. Auch der Touchscreen mit einer Diagonale von 5 Zoll steht dem Samsung Galaxy S4 in nichts nach. Und der Unterwasser Fotomodus macht das S4 active zur vollwertigen Unterwasser Kamera. Was will man mehr? Samsung nennt das Galaxy S4 active intern i9295.

Samsung Galaxy S4 Zoom

Mit dem Galaxy S4 Zoom verfügt Samsung jetzt auch über ein Angebot, dass sich an ambitionierte Hobbyfotografen richtet, die aber trotzdem die Funktionalität eines Handys neben der Möglichkeit Fotos zu machen nutzen wollen. Angepasst ist hier auch die Displaygröße. 4,3 Zoll sind mit Sicherheit ausreichend. Für Alle Samsung Galaxy S4 Geräte gilt, dass Sie bereits vielfältiges Samsung Zubehör anbieten.

Weiter in London vorgestellte Modelle sind das Samsung Galaxy NX. Hierbei handelt es sich um eine Kamera mit Android Betriebssystem mit der Besonderheit, dass durch den Einsatz von Wechselobjektiven eine besondere Flexibilität erreicht wird. Darüber hinaus noch das Samsung Ativ Q auf dem Android und Windows 8 parallel laufen. Besonderheit der Ativ-Serie ist die Verwendung einer SSD als Speichermedium mit bis zu 128 GB sind das im Handybereich bisher ungeahnte Speichergrößen. Diese und weitere Modelle, die Samsung gestern vorgestellt hat werden wir in einem separaten Artikel noch näher beleuchten.…