Apple Datenbrille Konkurrenz zu Google

Apple Datenbrille nächstes Projekt?

Apple hat viele Entwicklungen im Köcher, die aber noch nicht zur Serienreife gelangt sind. Die Veröffentlichungen um „Google Glass“ bringen jetzt ans Tageslicht, dass an einer Apple Datenbrille schon vor einigen Jahren gearbeitet worden ist. Heise.de berichtet heute darüber, dass ein solches Projekt Apple Datenbrille bereits vor einigen Jahren gelaufen ist.

Google Glass – Ansporn für neue Apple Datenbrille?

Aktuelle hat Google zu Testzwecken an 10.000 Test-User in den USA seine Datenbrille Google Glass ausgegeben. Dort werden auf einem auf der rechten Seite der Brille integrierten Bildschirm Daten angezeigt. Die Möglichkeiten der Nutzung sind dabei bisher noch relativ unbegrenzt und könnten von Navigation über Newsfeed bis hin zu militärischen Einsatzzwecken denkbar sein. Apple hat aber bereits 2006 an einem Projekt Apple Datenbrille gearbeitet, dieses aber seiner Zeit wieder verworfen. Wichtiger war zu diesem Zeitpunkt die Fortentwicklung des Megasellers iPod und die weitere Entwicklung des bevorstehenden iPhones.

Apple Datenbrille – der Ausblick

Das Apple das Projekt Apple einer Datenbrille bereits vor knapp sieben Jahren verworfen hat, zeigt einmal mehr, dass die Technologieführerschaft ganz klar in Cupertino gesehen wird. Offensichtlich war man aber seiner Zeit damals zu weit voraus. Vergegenwärtigt man sich einmal, dass 2006 von Smartphones noch nicht die Rede gewesen ist und ein Nokia E71 das höchste der Gefühle gewesen ist so erscheint die damalige Entscheidung folgerichtig gewesen zu sein. Nun ist der Markt für smartphone kompatibles Zubehör nicht nur aus Gründen eines mögliche Zusatzgeschäftes interessant. Und das mit Google ein Großer seiner Zunft schon seit längerem einen Feldtest macht, könnte Apple vielleicht dazu bewegen, auf dem alten Projekt aufbauend, sich auch um eine neue Apple Datenbrille zu kümmern. Aktuell gibt es aber keine Anzeichen dafür, dass mit Hochdruck dieses mögliche Projekt voran getrieben wird. Eher ist davon auszugehen, dass Apple in den letzten Zügen einer möglichen Apple Smartwatch, iWatch genannt, liegt und diese in der Priorität der Entwicklungen deutlich höher liegt als eine mögliche Apple Datenbrille.

 

Related Post