Handy Werkzeug Sets für iPhone & Handys

[ 1 2 >> ]
Mobilize Screen Cleaner 12 Stück Verkaufsaufsteller Display

 lagernd, Lieferzeit 1-4 Werktage

Artikel-Nr.: 300179

109,90 Euro*

in den Warenkorb
SIM-Karten Stanze: Normale SIM - Nano-SIM

 lagernd, Lieferzeit 1-4 Werktage

Artikel-Nr.: 300149

14,90 Euro*

in den Warenkorb
Öffnungstool für iPhone / iPad mit zwei Saugnäpfen

 lagernd, Lieferzeit 1-4 Werktage

Artikel-Nr.: 300158

14,90 Euro*

in den Warenkorb
Handywerkzeug 18 teilig

 lagernd, Lieferzeit 1-4 Werktage

Artikel-Nr.: 300160

14,90 Euro*

in den Warenkorb
Handywerkzeug iPhone mit Schraubendreher Pentalobe, Hebel, Plektron

 lagernd, Lieferzeit 1-4 Werktage

Artikel-Nr.: 300126

12,90 Euro*

in den Warenkorb
iPhone Saugwerkzeug zum Entfernen des Touchscreen / Display

 lagernd, Lieferzeit 1-4 Werktage

Artikel-Nr.: 300137

12,90 Euro*

in den Warenkorb
Handywerkzeug 8 teilig

 lagernd, Lieferzeit 1-4 Werktage

Artikel-Nr.: 300161

12,90 Euro*

in den Warenkorb
3M Display Klebeband 5 mm Breite 50 m Rolle

 Lieferzeit 3-5 Werktage

Artikel-Nr.: 300175

11,90 Euro*

in den Warenkorb
SIM-Karten Stanze: Normale SIM - Micro-SIM und Nano-SIM

 lagernd, Lieferzeit 1-4 Werktage

Artikel-Nr.: 300152

9,90 Euro*

in den Warenkorb
Schraubendreher Y000 für iPhone 7 und 7 Plus für interne Schrauben

 lagernd, Lieferzeit 1-4 Werktage

Artikel-Nr.: 300172

9,90 Euro*

in den Warenkorb
Striker 360 High Tech Nano Protection

 lagernd, Lieferzeit 1-4 Werktage

Artikel-Nr.: 300180

9,99 Euro*

in den Warenkorb
Schraubendreher iPhone 5-Stern (pentalob)

 lagernd, Lieferzeit 1-4 Werktage

Artikel-Nr.: 300145

8,90 Euro*

in den Warenkorb
Mobilize Screen Cleaner 1 Stück

 lagernd, Lieferzeit 1-4 Werktage

Artikel-Nr.: 300178

8,99 Euro*

in den Warenkorb
Nokia Öffnungstool SRT-6

 Lieferzeit 1-2 Wochen

Artikel-Nr.: 300117

7,90 Euro*

in den Warenkorb
Premium Schraubendreher Torx 6 (T6) mit Drehgriff

 lagernd, Lieferzeit 1-4 Werktage

Artikel-Nr.: 300141

7,90 Euro*

in den Warenkorb
SonyEricsson Öffnungstool NTZ112590

 lagernd, Lieferzeit 1-4 Werktage

Artikel-Nr.: 300118

6,90 Euro*

in den Warenkorb
Handywerkzeug HTC One / One mini zur Entfernung der SIM Karte

 lagernd, Lieferzeit 1-4 Werktage

Artikel-Nr.: 300157

6,90 Euro*

in den Warenkorb
Antistatisches Erdungskabel

 lagernd, Lieferzeit 1-4 Werktage

Artikel-Nr.: 300163

6,90 Euro*

in den Warenkorb
[ 1 2 >> ]

Handy Werkzeug


Welches Handywerkzeug gibt es?

Wer sein Handy reparieren oder beispielsweise den Akku austauschen möchte, benötigt spezielles Handy Werkzeug. Die Anschaffung lohnt sich durchaus. Wer einmal das notwendige Werkzeuge zu Hause hat, spart sich in Zukunft hohe Reparaturkosten. Eines gilt es jedoch zu beachten. Eine Handyreparatur sollte nur von jenen Personen durchgeführt werden, die eine ruhige Hand aufweisen. Es handelt sich um ziemlich viele Kleinteile, die passgenau in die Geräte eingesetzt werden müssen. Wer nicht exakt arbeiten kann, ist in einer Reparaturwerkstatt besser aufgehoben.

Hochwertiges Handyzubehör online erwerben

Welches Handyzubehör gibt es eigentlich? Viele Smartphones haben eines gemeinsam. Ohne Werkzeug lassen sich gewisse Teile davon nicht auseinanderschrauben. Sogar der Akku ist mittlerweile bei einigen Marken fest verschlossen. Die Zeiten sind vorbei, in denen man einfach nur das Cover öffnen musste, den Akku rausnehmen und austauschen. Diese Prozedur dürfte bei vielen Marken kein Problem sein, weil diese einen kleinen Schraubendreher bereits mitliefern. Andere lassen sich nur im Handyshop austauschen. Es kommt immerzu auf die Marke, auf das Modell und auf das eigene Geschick an. Handy Werkzeug gibt es für die gängigsten Hersteller. Zum Beispiel für das iPhone, HTC One, Samsung Galaxy und viele mehr. Apple möchte zum Beispiel nicht, dass seine Kunden selbst am Gerät herumschrauben. Doch mittlerweile lassen sich viele Menschen nichts mehr sagen und holen sich einfach das passende Werkzeug nach Hause. Eines gilt es bloß zu beachten: In vielen Fällen gehen Garantieansprüche verloren. Bei neuen, teuren Modellen ist der Gang in den Shop zu bevorzugen, wenn keine Erfahrung in Sachen Handyreparatur vorhanden ist. Jeder fängt klein ein. Tipp: Wer in Zukunft selbst Hand anlegen möchte, übt am besten an einem alten oder bereits kaputten Gerät, Übung macht den Meister. Anleitungen für Handy Reparaturen gibt es mittlerweile genügend. Sogar auf YouTube finden sich Do-it-yourself Videos, die beim Vorhaben helfen.

Was gibt es bei Handy Werkzeug zu beachten?

Wichtig ist, wer sein Handy selbst repariert, setzt auf hochwertige Verarbeitung. Es werden viele billige Werkzeugsets verkauft, die nicht den Standardmaßen der Bauteile entsprechen. Dadurch steigt die Abrutschgefahr beim Schrauben oder der Schraubendreher bricht ab. Im schlimmsten Falle wird dadurch das Smartphone beschädigt. Besser auf ein hochwertiges Set setzen und die Arbeit geht geschmeidiger von der Hand.

Das Zubehörteil: Hebel

Viele moderne Handys sind nicht verschraubt, sondern exakt zusammengesteckt. Ein sogenannter Einrastmechanismus sorgt dafür, dass die Teile zusammenhalten. Um Handys auseinander zubauen, wird ein spezielles Hebel-Werkzeug benötigt, um die Reparatur erfolgreich durchzuführen. Erhältlich sind verschiedene Hebelmodelle für unterschiedliche Handymodelle. Falls Sie sich unsicher sind welcher Artikel passt, fragen Sie beim Verkäufer nach oder lassen Sie sich im Handel beraten.

Schraubendreher

Wer sein Handy öffnen möchte, sollte auf keinen Fall einen Standard-Schraubendreher verwenden. Damit ist die Schraube schneller ruiniert, als einem lieb ist. Deswegen gibt es spezielle Handy-Schraubendreher zu kaufen, die die winzigen Schrauben lösen. Es gibt Kreuz-, Torx-, Pentalobe- und weitere Schraubendreher-Arten. Wichtig ist, dass das richtige Modell für das jeweilige Modell erworben wird. So ist sichergestellt, dass die kleinen Schrauben einfach aufzuschrauben sind.

Saugnäpfe

Manche Modelle lassen sich schwer öffnen und benötigen einen Saugnapf. Dies ist beispielsweise beim iPhone und iPad der Fall. Wer solch eines reparieren möchte, sollte sich unbedingt einen Saugnapf besorgen, weil es sonst Schäden beim Öffnen bekommt.

SIM-Karten-Stanzer

Ein beliebtes und praktisches Tool ist der SIM-Karten-Stanzer. Solche werden dazu verwendet, um SIM-Karten in die passende Größe zu stanzen. Zwar werden viele Karten mittlerweile vorgestanzt verschickt, aber wer seine alte Karte stanzen möchte, kommt mit solch einem Stanzer gut zurecht. Er ist effektiver als eine Schere und die SIM-Karte hat am Schluss die perfekte Größe für den SIM-Karten-Slot.

Lässt sich der iPhone Akku selbstständig wechseln?

Seit Ewigkeiten geistert das Gerücht um die Welt, dass man einen iPhone Akku nicht wechseln kann. Viele wagen diesen Schritt nicht, weil sie Angst haben, das Gerät zu zerstören. Auch Garantieansprüche gehen für diejenigen flöten, die am iPhone selbst herumdoktern. Dennoch macht es manchmal Sinn, selbst den Akku zu tauschen. Zum Beispiel bei älteren Modellen, für die es sowieso keine Garantieleistung mehr gibt. Erhältlich sind originale Apple-Akkus, wie auch kompatible Produkte von anderen Herstellern. Wer zum Beispiel einen Akku für sein iPhone 4/4s benötigt, bezahlt rund 10-20 Euro für diesen. Eine Summe, die nicht wehtut, gegenüber einem neuen Gerät. Für das iPhone 4/4s wäre ein 0,8 mm Pentalobe-Schraubenzieher angebracht. Für das iPhone 5/5s zusätzlich ein Saugnapf. Auch ein Plastik-Pick und Hebel darf nicht fehlen. Mit diesen Zubehörteilen lässt sich das Handy nach Anleitung öffnen. Der Akku wird getauscht ? fertig. Auch Handywerkzeug für das iPhone macht Sinn. Die Zeiten sind vorbei, in denen nur Apple den Wunderschraubendreher sein Eigen nannte.

Werkzeug für ältere und neuere Geräte erwerben

Zu beachten gilt, ältere Modelle benötigen zum Beispiel einen kleinen Philips-Schraubendreher, während neuere Geräte auf einen Pentalobe-Schraubenzieher angewiesen sind. In der Regel finden Sie in der jeweiligen Produktbeschreibung der Handy-Schraubenzieher, für welche Modelle diese geeignet sind. Falls nicht, wenden Sie sich an den Kundenservice, der Ihnen gerne weiterhilft. Auskunft bekommen Sie eventuell auch in einem unabhängigen Handyshop. Die offiziellen Herstellershops sind nicht der beste Ansprechpartner, wenn es um Handyreparaturen im Alleingang geht. Ein Versuch ist es dennoch wert. Auch das World Wide Web beantwortet zahlreiche Fragen. Wer ein altes Handy oder ein eher unbekanntes Modell besitzt, findet sicherlich in Foren hilfreiche Antworten. Bastler und Handyliebhaber gibt es bekanntlich genügend.

Am besten ein Komplett-Set erwerben

Handywerkzeug gibt es einzeln und im Set zu kaufen. Wer sein Handy reparieren möchte, bekommt außerdem spezielle Reparatur-Sets. Es kommt immer darauf an, um welche Maßnahme es sich handelt. Bei einem Display-Tausch werden andere Werkzeuge benötigt als bei einem Akku-Tausch. Wer auf Komplett-Sets setzt, bekommt genau das, was er benötigt. Für Laien und jene, die alles in einer Box haben möchten, sind diese ideal. Sets bestehen oftmals aus Schraubendreher, Hebel, Saugnäpfe, Spaten, Klebeband und Co. Da verschiedene Kleinteile verschraubt sind, sind oft verschiedene Größen an Bord. Auch bei einem Set gilt, besser auf hochwertige Artikel setzen, um das Smartphone nicht zu beschädigen. Gute Sets gibt es um rund 20 Euro. Diese Summe tut einmalig nicht weh und damit steht einer erfolgreichen Handyreparatur nichts mehr im Weg.

* Alle Preise inkl. Mwst., zzgl. Versandkosten